Das Stück

E ganz grissni Bandi
Komödie in 3 Akten von Maly Anton
Die "Moosbüüri" ist Besitzerin eines grossen Hofes geworden, da ihr Mann sehr früh gestorben ist. Sie selber hat zwei erwachsene Kinder, die sie möglichst schnell verheiraten will. Das ist weiter auch kein Problem, da beide Kinder bereits einen Freund, resp. Freundin haben. Nur leider hat die Mutter da gewisse Vorstellungen. Sie möchte, dass beide Kinder eine gute Partie machen und hat ihrerseits bereits sondiert. Nur entsprechen ihre Wunschvorstellungen ganz und gar nicht denselben der Kinder. Sie bitten den Grossvater um Hilfe. Aber auch er hat seine liebe Mühe, mit der "räsen" Schwiegertochter auszukommen. Sämtliche Versuche, die Mutter umzustimmen, scheitern.